• Wir wollen unsere Zweisprachigkeit pragmatisch leben, indem wir unter anderem dafür sorgen, dass die Lehrpersonen durch sprachliche Immersion weitergebildet werden und sich zwischen den Sprachgebieten austauschen können.
  • Wir unterstützen die laufende Verbesserung der Massnahmen zur Integration von Kindern mit speziellen Bedürfnissen.
  • Unser duales Berufsbildungssystem ist ein grosser Trumpf. Dazu sollen die ausbildenden Unternehmen stärker unterstützt und von Verwaltungsaufgaben entlastet werden.
  • Wir fördern die öffentlich-private Zusammenarbeit in den Fachhochschulen, damit die Studierenden rasch und effizient in den Arbeitsmarkt integriert werden.
  • Wir wollen die Freiwilligenarbeit stärken, die viel zur Bildung und Erziehung beiträgt.
  • Wir stärken die nationale und internationale Position Freiburgs in der Universitäts- undHochschullandschaft Schweiz.