Ich freue mich, die Freiburgerinnen und Freiburger im Ständerat vertreten zu dürfen.

 

Ich werde mich voll und ganz dafür einsetzen, dieses Amt erfüllen zu können und in der Kleinen Kammer die Interessen des Kantons Freiburg und seiner Einwohnerinnen und Einwohner zu verteidigen. Ich gehöre der Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur WBK sowie der aussenpolitischen Kommission APK.

 

Mandate

2021 - Ständerätin

2013 - Direktorin des Bundesamts für Kultur

2007 - Präsidentin der Schweizerischen Konferenz der kantonalen ErziehungsdirektorInnen (EDK)

2001 - Staatsrätin

1999 - Persönliche Mitarbeiterin von Bundesrätin Ruth Metzler

1992 - Anwaltstätigkeit im Kanton Freiburg

1991 - Grossrätin

Gemeinde

Granges-Paccot